Drucken Versenden Kommentare   Teilen
06.11.2014  16:12 Uhr

Software
Lösungen aus der Wolke

Berlin. Mehr Flexibilität und niedrigere Investitionkosten. Davon profitieren Unternehmen, die sich zum Management ihrer Lieferketten für eine Software der Kewill GmbH entscheiden.


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:

© via YouTube von Markus Jaklitsch  |  Dauer: Sek.

Die Kewill GmbH ist ein weltweit tätiges Unternehmen im Bereich multimodaler Transport-Management-Software mit Sitz im hessischen Bad Homburg. "Zunächst waren wir auf Zoll-Lösungen spezialisiert", erklärt Kewill-Geschäftsführer Andreas Heil. Auf dem Deutschen Logistik Kongress 2014 präsentierten die Software-Entwickler eine Plattform zur Steuerung ganzer Lieferketten "Alle Lösungen können über die Cloud oder web-basiert genutzt werden", erklärt der Geschäftsführer. Er betont, dass sich Kunden ihren individuellen Anforderungen entsprechend einzelne Bausteine aus der Gesamtlösung heraussuchen können. Das macht sie flexibler und senkt ihre Investitionskosten.


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • Unternehmen
  • Kewill GmbH
  • Lieferketten
  • Cloud
  • Investitionskosten
  • Lieferkette
  • DLK 2014
  • Flexibilität
  • Andreas Heil

 

Verwandte Artikel »
 
 

Ihr Kommentar »


Ihr Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)
 

 
 
... sehen, was die Branche bewegt
© 2017 BM Productions GmbH  Alle Rechte vorbehalten.