Es wird bunt auf Straße und Schiene

Der Tank- und Silologistiker Bay Logistik setzt zunehmend auf Container statt Silos und gestaltet diese kreativ. Der Container Nemo sieht beispielsweise aus wie ein Aquarium, reist jedoch nicht auf dem Wasser, sondern per Straße und Schiene im kombinierten Verkehr.

Ein Container, der aussieht wie ein Aquarium - so etwas sieht man nicht alle Tage. Die Kunden des Waiblinger Tank- und Silologistikers Bay werden künftig öfter in diesen Genuss kommen. Denn Das Unternehmen hat beschlossen, mehr Leben auf Straße und Schiene zu bringen. Deshalb wurden die Aluminiumquader mit einer Folie beklebt, auf der ein Aquarium-Motiv aufgedruckt ist. "Es hat einen regelrechten Volksauflauf gegeben, als der Container Nemo zum ersten Mal bei unserem Kunden eingetroffen ist", berichtet Michael Schaaf, Geschäftsführer des Tank- und Silologistikers Bay. Prominent prangt dabei der berühmte Film-Fisch Nemo auf dem Container, nicht aber das Firmenlogo, das eher dezent platziert ist. "Wir wollen damit keine Werbung machen, deshalb sollte es auch ein neutrales Bild sein", erklärt Schaaf. Seine Premiere feierte Nemo, wie ihn die Belegschaft nennt, auf der Messe Transport Logistic in München. Doch Nemo ist mehr als nur ein Messe-Gag.

Begeisterung für Container und Kombinierten Verkehr

"Wenn das Motiv gut ankommt, werden wir jede 25. oder 30. Box entsprechend gestalten." Damit dabei keine Langeweile aufkommt, sollen es unterschiedliche Motive werden. Die Begeisterung für Container deckt sich mit der Begeisterung für den Kombinierten Verkehr des Geschäftsführers. Bay fährt vor allem nationale Kombi-Bahnhöfe an, darunter München-Riem, Köln-Eifeltor, Duisburg und Kornwestheim. "Wir sind seit mehr als 20 Jahren im Kombinierten Verkehr tätig, aber jetzt habe ich endlich das Gefühl: Die Zeit ist reif dafür", sagt der Spediteur. Entsprechend rüstet das Unternehmen auf: 850 Container" target="_blank" rel="nofollow">Container gehören bereits zum Bestand. In diesem Jahr sollen weitere 100 hinzukommen. Diese Entwicklung freut den Geschäftsführer und er hofft auch weiterhin auf ein erfolgreiches Wachstum.

 
logistik-tv.net - ... sehen, was die Branche bewegt
2017 © BM Productions GmbH. Alle Rechte vorbehalten.