Fahrermangel droht LKW-Flotten lahmzulegen

Es sind alarmierende Zahlen des Deutsche Speditions- und Logistikverbands: Bereits 2017 fehlten bis zu 45.000 LKW-Fahrer. Tendenz steigend.

Wohingegen sich laut Angaben der Welt jährlich etwa 40.000 Lkw-Fahrer in die Rente verabschieden, schließen nur 16.000 ihre Ausbildung ab. Eine Studie der World Bank Group, die von der Kühne Logistics University angefertigt wurde, attestiert sogar für ganz Europa einen um sich greifenden Fahrermangel in der Logistik.

Dabei gibt es schwerwiegende Gründe für das Schwinden des Berufs:

 
logistik-tv.net - ... sehen, was die Branche bewegt
2020 © BM Productions GmbH. Alle Rechte vorbehalten.