Trailer "Dolly" auf dem Prüfstand

Fliegl Trailer bringt einen neuen Dolly auf den Markt, der bisher als einzigartig gilt. Er überzeugt nicht nur durch technische Raffinesse, sondern bietet auch einen hohen Fahrkomfort.

Peter Gutekunst, mitverantwortlich für die Fuhrparksteuerung bei der Alfred Schuon GmbH, ist begeistert vom neuen Dolly CLG von Fliegl. Die Untersetzung greift auf die neueste Bauart zurück und verzichtet auf eine hydraulische Verlinkung zwischen Zugmaschine und Trailer. Peter Gutekunst betont die Einzigartigkeit dieser Lösung: Der CLG benötigt keine Elektronik und ist rein mechanisch verlinkt. Durch die starre Verbindung am Motorwagen und dank der beweglichen Verbindung am Dolly wird eine Zwangverlinkung hervorgerufen. Dadurch umgeht der Trailer die Kinderkrankheiten der hydraulischen Verlinkung. Gleichzeitig zeigt der neue Dolly ein sicheres Fahrverhalten und hat einen geringeren Wendekreis als sein Vorgänger. Auf diese Weise ermöglicht er es dem Fahrer, problemlos einen Kreisverkehr zu passieren. Außerdem laufen Dolly und Vorderachse des Lkw auf dem gleichen Radius.

 
logistik-tv.net - ... sehen, was die Branche bewegt
2017 © BM Productions GmbH. Alle Rechte vorbehalten.