Control Tower: Das Vorfeld im Blick

Für das Jahr 2015 setzt Kewill besonders auf seine neue Control Tower-Software. Sie soll Unternehmen zusätzliche Prozesstransparenz und frühzeitige Reaktionsmöglichkeiten bieten, erklärt Geschäftsführer Andreas Heil im Interview mit logistik-tv.net.

"Wir setzen im kommenden Jahr voll auf das Thema Transparenz und wollen Geschäftsprozesse sichtbar machen", berichtet Andreas Heil. Der Kewill-Geschäftsführer verdeutlicht, wie das funktioniert: "Unsere Software Control Tower bietet eine Übersicht darüber, was wann und wo passiert."

Kennzahlen und Messwerte

Dabei hat das Unternehmen die Metapher bewusst gewählt. "Wie bei einem Tower am Flughafen hat unsere Software das gesamte Vorfeld im Blick und schafft damit die Möglichkeit, frühzeitig einzugreifen, wenn etwas passiert", verdeutlicht Andreas Heil. Dafür erfasst die Software an entscheidenden Messpunkten in der Prozesskette Daten, die Aufschluss darüber geben, in welcher Zeit und Qualität die einzelnen Prozessschritte bewältigt werden.

 
logistik-tv.net - ... sehen, was die Branche bewegt
2022 © BM Productions GmbH. Alle Rechte vorbehalten.