Drucken Versenden Kommentare   Teilen
01.10.2012  16:00 Uhr

IAA Nutzfahrzeuge 2012
354 Premieren auf der IAA Nutzfahrzeuge

Hannover. Die Hannoveraner Nutzfahrzeug-Messe konnte mit vielen Neuentwicklungen im Bereich Telematik und neue Antriebstechniken aufwarten.


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:

© via Youtube von DVZde  |  Dauer: Sek.

DIe Hannoveraner IAA Nutzfahrzeuge 2012 präsentierte sich außergewöhnlich ideenreich. Die großen Hersteller schwerer Lkw standen dabei im Vordergrund: Mercedes zeigt seine neuen Actros, Iveco hatte den neuen Stralis Hi-Way mitgebracht. Der Hersteller Volvo stellte seine neue FH-Baureihe dem Publikum vor. DAF enthüllte die neue Version des Fernverkehr-Lkw XF.

Telematik und grüne Antriebstechniken

Auch die Hersteller von Lkw-Aufliegern hatten einige Innovationen im Gepäck. Ein Auflieger der Firma Krone ist mit Telematikanwendungen voll ausgestattet - so kann beispielsweise der Luftdruck fernüberwacht werden. Der Hersteller Lamberet beeindruckt mit dem Auflieger "Supercity" mit einem Symstem gelenkter Achsen. Für diese Lösung zur Verkleinerung des Wendekreises wurde der Hersteller ausgezeichnet.

Interessant für die KEP-Branche waren die Neuigkeiten im Kleintransporter-Markt. VW zeigte seine Studie eT - einen rein elektrisch betriebenen Transporter speziell für Postzusteller.


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • IAA Nutzfahrzeuge 2012
  • Hannover
  • Lkw
  • Mercedes Actros
  • Iveco Stralis Hi-Way
  • Volvo FH
  • Daf XF
  • Krone Telematics
  • Lamberet
  • Supercity
  • KEP
  • Elektroantrieb

 

Verwandte Artikel »
 
 

Ihr Kommentar »


Ihr Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)
 

 
 
... sehen, was die Branche bewegt
© 2017 BM Productions GmbH  Alle Rechte vorbehalten.