Drucken Versenden Kommentare   Teilen
13.10.2017  20:14 Uhr

EXCHAiNGE 2017
Gelebter Wertekompass fördert Innovationen

Frankfurt. Als CEO der SSI Schäfer IT Solutions GmbH kennt Franz Bauer-Kieslinger die strategische Bedeutung der Informationstechnologie. Um die eigene Supply Chain zukunftsfähig zu machen, fördert er die Fähigkeiten seiner eigenen Fachkräfte.


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:

Franz Bauer-Kieslinger, Geschäftsführer SSI Schäfer Solution GmbH© BM Productions GmbH  |  Dauer: Sek.

Beim Veränderungsprozess ist es für Unternehmen wichtig, die Stärken der Mitarbeiter zu fördern und zu schützen, sagt Franz Bauer-Kieslinger, CEO der SSI Schäfer IT Solutions GmbH. Von der Führungskraft erfordert das, sich regelmäßig mit ihren Mitarbeitern auszutauschen, um ihnen die bestmögliche Arbeitsumgebung zur Verfügung stellen zu können.

Um innovativ zu sein, brauchen Mitarbeiter von ihren Vorgesetzten somit ein verlässliches Feedback auf ihre eigene Leistung, hebt Franz Bauer-Kieslinger hervor. Hierbei hilft den Unternehmen ein eigener gelebter Wertekompass. Damit Innovationen funktionieren, müssen sie einen Vorsprung gegenüber Wettbewerbern bringen und einen Kundennutzen stiften. Immer häufiger spielen dabei Technologien, wie Algorithmen, Optimierungstools und Predictive Analytics eine zentrale Rolle, um den Service am Kunden zu unterstützen.


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • EXCHAiNGE 2017
  • Supply Chain Management
  • Euroexpo
  • Franz Bauer-Kieslinger

 

Verwandte Artikel »
 
 

Ihr Kommentar »


Ihr Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)
 

 
 
... sehen, was die Branche bewegt
© 2018 BM Productions GmbH  Alle Rechte vorbehalten.