Drucken Versenden Kommentare   Teilen
20.06.2014  09:47 Uhr

Schulungen
Gemeinsam für die Weiterbildung

Fulda. Die Fuldaer Akademie für Wirtschaft und Logistik bietet Seminare und Trainings für Fach- und Führungskräfte. Ziel des Fortbildungsdienstleisters ist die Unterstützung und Begleitung von Unternehmen in ihren abteilungsübergreifenden Geschäftsabläufen. Ein starker Partner dabei: die KGF Service GmbH.


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:

© via YouTube von Fuldaer Akademie für Wirtschaft und Logistik GmbH  |  Dauer: Sek.

Die KGF Service GmbH ist ein Schulungsunternehmen für Handwerk, Industrie, Logistik und Kraftverkehr. Thomas Noll, Fuldaer Akademie für Wirtschaft und Logistik, hat eine Schulung zum Thema „Ladungssicherung nach VDI 2700 und DIN EN 1297“ besucht. Die Teilnehmer lernten hier unter anderem, dass auf zertifizierten Aufbauten Möglichkeiten der Ladungssicherung auch ohne Gurt bestehen, die ein schnelleres Verladen und somit größere Auslastung ermöglichen. Im Interview erläutert Ralf Gärtner, Schulungsleiter bei KGF, das besondere Schulungskonzept seiner Firma: „Uns macht aus, dass wir die Schulungen an praktischen Hilfen vorführen.“ So holt das Unternehmen beispielsweise auch die Behörden mit ins Boot, so dass die Teilnehmer die Sichtweise derer, die die Kontrollen draußen durchführen, kennenlernen. Dadurch erfahren Teilnehmer nicht nur, wie sie die Ladung richtig sichern, sondern auch, wie sie sich den Behörden gegenüber im Kontrollfall verhalten müssen.


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • Logistik
  • Fuldaer Akademie für Wirtschaft und Logistik
  • Schulungskonzept
  • Schulung
  • Seminare
  • Weiterbildung
  • Fortbildung
  • Ladungssicherung
  • Behörden
  • KGF Service GmbH
  • VDI 2700
  • DIN EN 1297

 

Verwandte Artikel »
 
 

Ihr Kommentar »


Ihr Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)
 

 
 
... sehen, was die Branche bewegt
© 2017 BM Productions GmbH  Alle Rechte vorbehalten.