Drucken Versenden Kommentare   Teilen
13.10.2017  20:27 Uhr

EXCHAiNGE 2017
Im Einklang mit der Umwelt

Frankfurt. Holger Michalka, Executive Vice President Sales, Global Logistics & Services International bei der Rittal GmbH & Co. KG, hob auf der EXCHAiNGE 2017 im Workshop zum nachhaltigen Wirtschaften die zentrale Bedeutung des verantwortungsvollen Wirtschaftens hervor.


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:

Michael Sauer, Executive Vice President Sales, Global Logistics & Services International, Drittel GmbH & Co. KG© BM Productions GmbH  |  Dauer: Sek.

Wenn es um Wandlungsprozesse geht, nimmt die Supply Chain eine aktive Rolle ein, sagt Holger Michalka. Für den Executive Vice President Sales, Global Logistics & Services International der Rittal GmbH & Co. KG rückt im Zuge der Digitalisierung ganz besonders die informationstechnische Optimierung der Wertschöpfungskette in den Mittelpunkt.

Mit Blick auf die Nachhaltigkeit sieht Holger Michalka die Unternehmen in der Verantwortung, ihr Wirtschaften so zu gestalten, dass es nicht zu Lasten der Umwelt geht. Gleichzeitig gilt es die Chance der Digitalisierung zu ergreifen: Sie ist der Beschleuniger der Zukunft auf dem Weg hin zu Zentralisierung und Standardisierung von Prozessen auf der einen und neuen Geschäftsmodellen innerhalb der Supply Chain auf der anderen Seite.


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • EXCHAiNGE 2017
  • Holger Michalka
  • HOLM
  • Supply Chain

 

Verwandte Artikel »
 
 

Ihr Kommentar »


Ihr Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)
 

 
 
... sehen, was die Branche bewegt
© 2018 BM Productions GmbH  Alle Rechte vorbehalten.