Drucken Versenden Kommentare   Teilen
02.07.2012  13:10 Uhr

Logistik-Tag 2012
Der sicherste Arbeitsplatz: Lkw-Fahrer

Kassel. Als Arbeitgeber attraktiv zu sein ist entscheidend, um Fachkräfte für sich zu gewinnen. Was Unternehmen dafür tun können, erklärt Markus Bappert, Geschäftsführer bei Meyer Logistik, im Interview mit logitik-tv.net.


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:


loading Lade Video ... HTML5-fähiger Browser oder Adobe Flash player benötigt

Markus Bappert© logistik-tv.net  |  Dauer: 1:12 Min.

"Der Fachkräftemangel ist ein zentrales Thema der Logistikbranche. Unternehmen müssen selbst aktiv werden, um qualifizierte Fachkräfte auf sich aufmerksam zu machen", berichtet Markus Bappert. "Die gezielte Suche in klassischen und modernen Medien ist ein geeignetes Mittel, um das Interesse guter Mitarbeiter auf sein Unternehmen zu lenken."

Qualifizierte Fahrer sehen sicherer Zukunft entgegen

"Wer niemals arbeitslos werden will, sollte Kraftfahrer werden. Die Qualifikation als Berufskraftfahrer ist die beste Wahl, um in einer stabilen Branche Fuß zu fassen", empfiehlt Markus Bappert.

Moderne Technik schafft Effizienzvorteile

Meyer Logistik arbeitet schwerpunktmäßig im Verteilerverkehr. "Wir investieren seit Jahren in modernes Equipment und die Schulung unserer Fahrer", erklärt der Geschäftsführer. "Qualifizierte Mitarbeiter, die eine einwandfrei funktionierende Technik bedienen, sorgen für eine effizienten Gestaltung der Abläufe beim Kunden."


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • Berufskraftfahrer
  • Logistik
  • Arbeitgeberattraktivität
  • Markus Bappert
  • Meyer Logistik
  • Fachkräftemangel

 

Verwandte Artikel »
     
     

    Ihr Kommentar »


    Ihr Kommentar:
    Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
          meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)
     

     
     
    ... sehen, was die Branche bewegt
    © 2019 BM Productions GmbH  Alle Rechte vorbehalten.