Drucken Versenden Kommentare   Teilen
02.07.2012  17:36 Uhr

Logistik-Tag 2012
Branchenforum in Kassel

Kassel. Auf dem Logistiktag in Kassel hatten die lokalen Akteure der Branche Gelegenheit, wichtige Kontakte zu knüpfen. Das Regionalmanagement Nordhessen setzt auch auf überregionale Vernetzungen.


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:


loading Lade Video ... HTML5-fähiger Browser oder Adobe Flash player benötigt

Michael Kluger© logistik-tv.net  |  Dauer: 1:15 Min.

"Die Logistik-Branche ist ein Schwerpunktbereich in der nordhessischen Wirtschaft: Ungefähr zehn Prozent der Beschäftigten in Nordhessen arbeiten in der Logistik", berichtet Michael Kluger, Leiter des Bereichs Mobilität beim Veranstalter, dem Regionalmanagement Nordhessen. "Als Branchenplattform und Kontaktbörse erfüllt der Logistiktag eine wichtige Rolle"  Allerdings seien die produktiven Ergebnisse nicht regional beschränkt.

Denkanstöße für die Branche

Denkanstöße zu bieten, die auch im Nachgang in der Branche diskutiert werden, ist für Michael Kluger ein wichtiges Ziel des Logistiktags. Um noch genauer auf die Bedürfnisse der Branche eingehen zu können, wurde 2012  zum ersten Mal ein Beirat für den Logistiktag ins Leben gerufen. "Hier entscheiden regionale Akteure wie Verlader, Logistik-Dienstleister oder Transporteure über die Agenda des Logistiktags", erklärt Michael Kluger die Funktion des Gremiums.


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • Logistiktag 2012
  • Regionalmanagement Nordhessen
  • Austauschplattform
  • Kontaktbörse
  • Beirat
  • Verlader
  • Logistik-Dienstleister
  • Transporteure

 

Verwandte Artikel »
 
 

Ihr Kommentar »


Ihr Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)
 

 
 
... sehen, was die Branche bewegt
© 2017 BM Productions GmbH  Alle Rechte vorbehalten.