Jungheinrich realisiert neues Logistikzentrum für Kracht

Durch den Bau eines neuen Logistikzentrums hat die KRACHT GmbH in Werdohl die Produktions- und Logistikprozesse noch enger verzahnt und in ein innovatives Materialflusskonzept integriert.

Das rund 3.500 Quadratmeter große Logistikzentrum der Kracht GmbH besteht aus einem 2-gassigen Paletten-Hochregallager mit 5.100 Stellplätzen und einem automatischen Kleinteilelager für über 12.000 Behälter.

Jungheinrich verantwortete als Generalunternehmer die Planung und Realisierung der Anlage und implementierte das Warehouse Management System inklusive der Anbindung an das bestehende Warenwirtschaftssystem.

 
logistik-tv.net - ... sehen, was die Branche bewegt
2021 © BM Productions GmbH. Alle Rechte vorbehalten.