Drucken Versenden Kommentare   Teilen
01.12.2017  11:11 Uhr

AEB
Innovationen besser organisieren

Mainz. Die Logistikbranche befindet sich im Wandel. Um den Herausforderungen gewachsen zu sein, müssen sich Branchenvertreter stetig an ihr Umfeld anpassen. Im Gespräch erklärt Dr. Ulrich Lison, Mitglied der Geschäftsleitung bei AEB, welche Rolle dabei das agile Projektmangement spielt.


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:

© via YouTube von AEBGmbH  |  Dauer: Sek.

„Unter dem Stichwort ‚Digitalisierung‘ verändert sich der Logistik in viele Bereichen. Unternehmen müssen sich deshalb anpassen“, sagt Dr. Ulrich Lison, Mitglied der Geschäftsleitung bei AEB. Entscheidend sind hierfür die Entwicklung neuer Services, Produkte und Plattformen. Dafür benötigen Firmen neue Instrumente. „Agiles Projektmanagement ist dazu geeignet, den kreativen Prozess besser zu organisieren“, so Ulrich Lison. Es wird aber nach wie vor Projekte geben, die eher eine klassische Herangehensweise erfordern. „Neben dem agilen Projektmanagement braucht es vor allem ein modernes Führungsverständnis der Unternehmen“, verdeutlicht Ulrich Lison.


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • Digitalisierung
  • agiles Projektmanagement
  • Führungsverständnis
  • Logistik
  • AEB
  • Ulrich Lison

 

Verwandte Artikel »
 
 

Ihr Kommentar »


Ihr Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)
 

 
 
... sehen, was die Branche bewegt
© 2018 BM Productions GmbH  Alle Rechte vorbehalten.