Drucken Versenden Kommentare   Teilen
26.08.2017  16:04 Uhr

EXPERTENFABRIK
Innovative Ansätze der Fabrikplanung und -bewertung

Hannover. Die Automatisierung ist in vielen Lebensbereichen bereits angekommen: Autos können zum Beispiel selbst einparken oder automatisch abbremsen, sobald sie ein Hindernis erkennen. Nun gibt es Ansätze, die Automatisierung auch in die Logistik zu bringen.


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:

© via YouTube von Mit uns Digital!  |  Dauer: Sek.

Die Automatisierungsprozesse machen auch vor der Logistik nicht Halt: Das Institut für Integrierte Produktion (IPH) in Hannover möchte die Automatisierung daher für Logistiker anschaulich darstellen. Besucher können sich vor Ort ein Bild davon machen, wie dieser Prozess in ihrem Unternehmen aussehen könnte. Denn ein fahrerloses Transportsystem fährt durch die Hallen der Expertenfabrik in Hannover. Kleine und mittelständische Unternehmen könnten auf diesem Weg die Effizienz ihrer Produktion langfristig steigern. Das Institut forscht zudem an automatisierten Auslegung des Wegenetzes für fahrerlose Transportsysteme, damit diese befahrbare Flächen und Stationen künftig über Sensoren und durch Interpretation der vorhandenen Computerdaten selbstständig erkennen können.


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • Automatisierung
  • Produktion
  • Logistik
  • Effizienzsteigerung
  • Fabrikplanung
  • Fabrikbewertung

 

Verwandte Artikel »
 
 

Ihr Kommentar »


Ihr Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)
 

 
 
... sehen, was die Branche bewegt
© 2017 BM Productions GmbH  Alle Rechte vorbehalten.