Drucken Versenden Kommentare   Teilen
26.09.2012  14:21 Uhr

Klimaschutz
"Das ist erst der Anfang"

Hannover. Die Transportindutrie etwas umweltfreundlicher machen: Das ist die Mission der Burg Silvergreen GmbH. Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Hannover präsentierte das Unternehmen in diesem Jahr den weltweit ersten CO2-neutralen Trailer.


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:

© via Youtube von greenlogisticsworld  |  Dauer: Sek.

"Wir fangen erst an", kündigte Stefan Oberdörfer, Marketing Director der Burg Silvergreen GmbH, auf der IAA 2012 an. Der Trailer-Hersteller aus Neu Ulm will sein Bemühungen für den Umwelt- und Klimaschutz ausbauen. Ein Baustein dieses Engagements ist der  Curtain SG03 Pritschensattelanhänger, den das Unternehmen auf der Automobil-Ausstellung vorstellte. "Das ist der erste klimaneutrale Trailer der  Welt", erklärte Stefan Oberdörfer.

Burg Silvergreen hat bei der Entwicklung des Hängers dessen CO2-Bilanz bei der Produktion errechnet. Auf Basis des sogenannten Carbon-Footprints unterstützt das Unternehmen Klimaschutzprojekte in Deutschland, China und Kenia, deren CO2-Einsparungen die Herstellung des Trailers komplett kompensieren.

Darüber hinaus bietet die Gesellschaft aus Neu Ulm mit Green Logistics World als Kooperationspartner ökologisch sinnvolle Dienstleistungen wie Schulungen für energiesparendes Fahren an. 


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • Burg Silvergreen GmbH
  • IAA
  • CO2-neutral
  • Trailer
  • Fahrerschulung
  • Energiesparen
  • Green Logistics World
  • klimaneutral
  • Pritschensattelanhänger

 

Verwandte Artikel »
 
 

Ihr Kommentar »


Ihr Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)
 

 
 
... sehen, was die Branche bewegt
© 2021 BM Productions GmbH  Alle Rechte vorbehalten.