Drucken Versenden Kommentare   Teilen
22.05.2019  11:59 Uhr

HPA
Drohnen: Neue Perspektiven im Hamburger Hafen

Hamburg. Die HPA setzt fliegende Helfer für die Inspektion des Hafens ein.


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:

© via YouTube von HamburgPortAuthority  |  Dauer: Sek.

Für den reibungslosen Ablauf im Hamburger Hafen, ist der Zustand von Gebäuden, technischen Anlagen und Infrastruktur essentiell - daher müssen sie regelmäßig überprüft werden. Doch viele Orte und Gebäude sind schwer zugänglich. Dann kommt Florian Steffens zum Einsatz. Er ist Drohnenoperator bei der Hamburg Port Authority. Mit dem Einsatz modernster Drohnen kann er Bauwerke im Hamburger Hafen prüfen, zu denen der Zugang sonst nur schwer möglich oder gefährlich wäre. Der Film zeigt mit schönen Hafenbildern aus der Vogelperspektive, wie innovativ die HPA arbeitet.


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • Hamburger Hafen
  • Einsatz
  • Drohnen
  • Perspektiven
  • HPA

 

Verwandte Artikel »
 
 

Ihr Kommentar »


Ihr Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)
 

 
 
... sehen, was die Branche bewegt
© 2019 BM Productions GmbH  Alle Rechte vorbehalten.