Drucken Versenden Kommentare   Teilen
29.09.2017  14:05 Uhr

HPA
Training inklusive

Hamburg. In Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung spielen Technologien eine zentrale Rolle. Bevor die Güter über den Meeresweg ihren Bestimmungsort ansteuern, kommt es hingegen auf die Tatkraft der Lascher an.


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:

© via YouTube von HamburgPortAuthority  |  Dauer: Sek.

Auf dem SmartPORT genannten Hamburger Hafen prägen vor allem moderne Technologien das Erscheinungsbild. Bei der Sicherung der Güter spielt jedoch nach wie vor der Mensch eine wesentliche Rolle: Die Lascher haben die Aufgabe, die zuvor geladene Ware auf dem Schiff zu befestigen – ob mit schweren Ketten, Gurten oder Bandeisen. Denn das Stückgut darf sich nicht seitlich verschieben.

Bei Wind und Wetter müssen die Fachmänner sicherstellen, dass die Waren zu jeder Zeit trocken bleiben. Insgesamt sieben Mann sichern die schweren Colts. Krabbeln, Lasten tragen: Ein Besuch im Fitness-Studio ist für die Lascher überflüssig. Für sie ist das Training bereits natürlicher Bestandteil ihrer Arbeit.


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • Lascher
  • Technologien
  • Rolle
  • Güter
  • SmartPort

 

Verwandte Artikel »
 
 

Ihr Kommentar »


Ihr Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)
 

 
 
... sehen, was die Branche bewegt
© 2017 BM Productions GmbH  Alle Rechte vorbehalten.