Drucken Versenden Kommentare   Teilen
26.01.2018  09:49 Uhr

Jungheinrich
Sicherheit geht vor

Hamburg. Jungheinrich stellt automatisierte Fahrzeuge her, die Mitarbeiter von Logistikdienstleistern sicher und zuverlässig beim Transport unterstützen. Dank integrierter Sicherheitssensorik erkennen die Fahrerlosen Transportsysteme Hindernisse selbstständig.


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:

© via YouTube von Jungheinrich AG  |  Dauer: Sek.

Die Fahrerlosen Transportsysteme (FTS) von Jungheinrich bringen für die Intralogistik viele Vorteile. Ihre Transportaktivitäten unterstützen Mitarbeiter zuverlässig, tragen zu einer hohen Wirtschaftlichkeit bei und sorgen für hohe Sicherheit. Denn eine umfassende Sicherheitstechnologie fährt immer mit: Dank perfekt abgestimmter Sicherheitssensorik erkennt das automatisierte Fahrzeug selbstständig Hindernisse und Personen in seinem Weg. So vermeidet es Kollisionen und Schäden – selbst bei überraschenden Hindernissen hinter Kurven.


 

(Redaktion)

  • Tags:
  • Sicherheitssensorik
  • Jungheinrich
  • Fahrerlose Transportsysteme
  • Intralogistik

 

Verwandte Artikel »
 
 

Ihr Kommentar »


Ihr Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email benachrichtigt werden an
      meine Emailadresse: (wird nicht veröffentlicht)
 

 
 
... sehen, was die Branche bewegt
© 2018 BM Productions GmbH  Alle Rechte vorbehalten.